Allergische Reaktion

Lesezeit 2 Minuten

21.11.2018

Manchmal muss ich Worte schreien. Das liegt daran, weil ich allergisch auf Dummheit reagiere und Worte schreien ist dann das Symptom, welches zum Vorschein kommt, wenn ich es mit dummen Menschen bzw. nein, das ist so nicht richtig, wenn ich es mit dem dummen Verhalten einiger meiner Mitmenschen zu tun bekomme. Manchmal schaffe ich es sogar, das Worte schreien zu unterdrücken. Das kennt man ja auch von Leuten aus dem Bus oder der Straßenbahn, die sich (um keine Aufmerksamkeit zu erregen) beim Niesen ihre Nase zuhalten und den durch die Lunge erzeugten Luftdruck geräuschlos durch die Ohren entweichen lassen.

Ich versuche in der Öffentlichkeit das Worte schreien durch eine angespannte Armhaltung mit geballten Fäusten zu unterdrücken. Ich gebe zu, dass das nicht immer einfach ist. Es hängt auch oft vom Schweregrad des dummen Verhaltens meines Gegenübers ab.

Mein Gegenüber ist heute ein Gabelstaplerfahrer einer mittelgroßen Zulieferfirma im Norden von Deutschland. Dieser Gabelstaplerfahrer steht mit seinem 3 Tonnen Hebewerkzeug vor einer Reihe wartender Lkw’s, welche so wie ich auch, auf Abholung zur Beladung durch selbigen warten. Der Gabelstaplerfahrer rollt zu einem Lkw Fahrerhaus mit polnischem Kennzeichen. Allerdings ist der Lkw Fahrer gerade ca. 20 Meter weit weg auf der Toilette.

Ich stehe an meinem Auflieger und öffne die Verschlüsse der Plane für die noch durchzuführende Beladung. Der Gabelstaplerfahrer hupt wie ein indischer Stadtbuslenker in Neu-Delhi während der Rush Hour. Ich sage zu dem Gabelstaplerfahrer, dass der polnische Kollege zur Toilette gegangen ist und gleich wieder da sein müsste. Dieser Umstand ist für den Gabelstaplerfahrer aber nicht von Relevanz Er brüllt in Richtung Toilettencontainer:

Ey du Kanake, bist du bald fertig mit Schei…. ? Sieh zu, dass du endlich vom Schei..haus runter kommst. Wie lange soll ich hier noch auf dich warten?

Ich merke wie es langsam losgeht. Meine Allergie. Im Inneren meines Körpers steigt sie empor. Ich versuche mit aller Kraft meine Arme anzuspannen und die Fäuste zu ballen. Bei aller Kraftanstrengung, es hilft einfach nicht. Ich schreie den Gabelstaplerfahrer mit Worten an:

Sag mal, bist du nicht ganz dicht, du dreckiges Rassistenschwein? Hast du keinen Anstand und keinen Respekt vor Menschen? Ich glaub ich…

Ja ja, eine Allergie gegen Bananen wäre mir auch lieber. Bananen bräuchte ich einfach nur nicht zu essen und gut ist. Aber dummes Verhalten? Wie soll ich mich als Lkw Fahrer, der es beruflich oft mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun bekommt, von so etwas fern halten? Einfach ist das nicht.

Ein Gedanke zu “Allergische Reaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.