Was ist das denn für ein Auftrag?

Lesezeit 1 Minute

15.02.2018

Der Disponent sagt zu seinem Lkw Fahrer:

Pass auf, heute hast du folgenden Auftrag. Ich will, dass du mit deinem Lkw auf der Autobahn schneller fährst als erlaubt. Ich will, dass du dich im Windschatten dicht an deinen Vordermann ansaugst, um dann im Lkw Überholverbot links an all deinen Lkw Fahrer Kollegen vorbei zu fahren. Dein heutiges Tagesziel lautet nämlich, bei einem Lkw Auffahrunfall zu sterben und dich in Reihe 3 auf dem Hauptfriedhof termingerecht selbst zu entladen.

Der Lkw Fahrer daraufhin völlig entsetzt zu seinem Disponenten:

Aber Chef, das kann doch nicht dein Ernst sein. Was ist das denn für ein Auftrag?

Da lacht der Disponent:

Nein, war Spaß. Aber sieh zu, dass du pünktlich bist, der Kunde wartet dringend auf die Ware und hat auch schon ein paar mal hier angerufen. Den Termin musst du um jeden Preis einhalten. Du bist eh schon zu spät, also, gib Gas.

Der Lkw Fahrer erleichtert:

Boah, ich dachte schon. Ja Chef, kein Problem Chef. Kriegen wir hin Chef. Kannst dich auf mich verlassen.

Ein Gedanke zu “Was ist das denn für ein Auftrag?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.