Nix verstehen

Lesezeit 1 Minute

01.03.2017

In der Halle an der Rampe komme ich mit dem aus Polen stammenden Kollegen, der mit seinem Lkw neben mir an der Rampe steht, in’s Gespräch.

Der polnische Kollege:

Hallo Kollega, wie geht’s? Wo du fahren?

Ich vermute mal, dass er meint für wen ich hier laden muss.

Ich:

Mir geht’s gut. Ich fahre nach und zwar zum bzw. für den Hof. Also für Braunschweig.

Der polnische Kollege:

Ah, du fahren Nahverkehr? Sammelgut?

Ich:

Ja genau und du? Wo fährst du hin?

Der polnische Kollege:

Antwerpen, Holland.

Da meine Beladung jetzt fertig ist, antworte ich noch schnell mit ‚ah ok‘ und verabschiede mich nach draußen. Da fällt mir auf wie verschmutzt der Lkw des polnischen Kollegen neben mir ist. Ich steige in mein Fahrerhaus und siehe da, der polnische Kollege ist auch schon fertig. Ich spreche ihn auf den Verschmtzungsgrad seines Nutzfahrzeuges an, im Besonderen auf die noch kaum zu erkennenden Rücklichter seiner Zugmaschine.

image

Und was bekomme ich von ihm zur Antwort?

Nix verstehen.

Ja ne, ist klar 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.