Blockadehaltung

Lesezeit 1 Minute

17.05.2016

Das muss man sich mal auf der Zunge erklären lassen. Französische Lkw-Fahrer läuten mit Blockaden eine Protestwoche in Frankreich ein, weil sie mit den Arbeitsmarktreformen ihres Präsidenten Francois Hollande alles andere als einverstanden sind.

Nicht schlecht Herr Specht. Das ist halt der große Unterschied zwischen den französischen und uns deutschen Lkw Fahrern. Es ist nicht nur die Art der kulinarischen Verwertung von Nahrungsmitteln, nein es ist auch die Art wie man mit zunehmender sozialer Ungerechtigkeit umgeht. Und da sind uns die französischen Kollegen meilenweit voraus. Selbst Napoleon Bonaparte (1769-1821) war schon der Meinung, dass es kein gutmütigeres und leichtgläubigeres Volk als das deutsche gebe. Zwiespalt brauchte er unter ihnen nie zu säen.

Bei der ganzen `untätigen` Meckerei deutscher Lkw Fahrer heutzutage nur all zu verständlich.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.