Meinungsumfrage

Lesezeit 1 Minute

11.02.2013

Wir, also ich aus meinem LKW sowie 7 Mitarbeiter des Lagerpersonals aus Ihrem Bürocontainer heraus, beobachten gleichzeitig, wie gegenüber des Kundengeländes am Straßenrand ein spanischer LKW-Fahrer langsam und gemütlich rückwärts fahrend (um auf das Betriebsgelände einfahren zu können) drei dahinter parkende PKW ineinander schiebt. Ich drücke mehrmals heftigst auf die Hupe, wende meinen Blick zusätzlich hilfesuchend nach rechts Richtung Bürocontainer, sehe von den 7 Mitarbeitern drei die sofort nach ihren Smartphones greifen und drei vor Entsetzen völlig erstarrte Gesichter. Diesen konnte ich wie in Laufschrift entnehmen:

*Oh Gott, mein Auto!?!*

Natürlich durfte ich der schnell herbeigerufenen Polizei als Zeuge Rede und Antwort stehen.

Frage Polizist:

“Hat der LKW-Fahrer das mit Absicht gemacht?”

Ich:

“Meinen Sie die Frage tatsächlich ernst?”

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.