Verständnislosigkeit

Lesezeit 1 Minute

20.01.2013

Ein mit russischem Akzent sprechender Kollege erzählt mir 11 Minuten und 36 Sekunden lang eine für mich akustisch schwer zu verstehende Geschichte. Sie handelt von seiner Tätigkeit als Berufskraftfahrer.

Es beginnt mit:

„Ich gefahre Gut leer, Kunde muscht wisse klar…“

, geht über

„machen große Runde…“

bis schließlich hin zu

„verstehst du was ich meinen?“

Ich:

“Nicht wirklich.”

Er:

“Dann musst du mir auch richtig zuhören Kollege!”

…jetzt bin ich Schuld, oder was?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.